Appell an die Intelligenz – benutzen Sie den Wahl-O-Mat

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Da aber ständig irgendwo Wahlen sind, ist dieses Thema immer brandaktuell. Wie heißt es so schön: Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Kaum jemand kennt sich wirklich mit den Parteiprogrammen oder gar mit dem Wahlsystem (zum Beispiel dem Unterschied zwischen Erststimme und Zweitstimme, etc.) aus. Das erkennne ich persönlich an den Aussagen von Freunden und Verwandten, die dann aber doch eine Partei gewählt haben, die nicht ihrern politischen Vorstellungen entspricht.

Das Falsche wählen ist genauso dumm, wie gar nicht wählen!

Der Wahl-O-Mat der bpb

Das Gute ist, in Deutschland gibt es den Wahl-O-Mat. Der Wahl-O-Mat ist ein Tool der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), benutzbar im Internet unter wahl-o-mat.de oder sogar als App. Alternativ und sogar mit etwas mehr Funktionen gibt es den WahlSwiper.

Beide Tools stellen Fragen zur eigenen politischen Einstellung und ermitteln dann die Übereinstimmung zum Wahlprogramm der jeweiligen Parteien. Man kann die unterschiedlichen Parteien vergleichen, das jeweilige Wahlprogramm einsehen und sogar überprüfen, welche Positionen die einzelen Parteien im Bezug auf die eigene Meinung haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam