Archiv für die Kategorie „Sport“

Wie bereits in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder ab April die Aktion LAUF10! von der „Abendschau“ des Bayerischen Rundfunks, des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der TU München im Klinikum rechts der Isar und dem Bayerischen Landessportverband statt. Ziel der Aktion ist es möglicht viele Menschen, Gruppen & Vereine zum Laufen zu motivieren. Höhepunkt des Programms ist ein Abschlußlauf in Wolnzach über 10 Kilometer Länge am Freitag den 12. Juli 2013.

Jeder ist eingeladen, an diesem Laufprogramm teilzunehmen. In Starnberg engagiert sich wieder das Landratsamt Starnberg und bildet eine Laufgruppe. Die Übungsstrecke beginnt am Landratsamt und führt schließlich bis Berg am See entlang. Jede Woche wird die Trainingsstrecke ein kleines Stückchen gesteigert, bis man im Juli fit für den 10km-Lauf ist. Wer mitlaufen möchte, kann sich der Gruppe anschließen. Weitere Infos zum Programm gibt es beim

Zentrum für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München
Georg-Brauchle-Ring 56 (Campus C)
80992 München
Telefon +49(89)28924441
Internet: www.sport.med.tum.de

Infos & Anmeldung zum Lauftreff in Starnberg beim
Landratsamt Starnberg
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg
Tel. +49(8151)148-148
Internet: www.lk-starnberg.de

Zum sechsten Mal findet im Frühjahr die Aktion LAUF10! statt. LAUF10! ist eine Initiative der „Abendschau“ des Bayerischen Rundfunks, des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der TU München im Klinikum rechts der Isar und des Bayerischen Landessportverbandes.

10 Kilometer in 10 Wochen heißt das Programm! Ziel der Aktion ist es möglicht viele Menschen, Gruppen & Vereine zum Laufen zu motivieren. Höhepunkt des Programms ist ein Abschlußlauf in Wolnzach über 10 Kilometer Länge am Freitag den 12. Juli 2013.

Mit professionellen Trainingsplänen, LAUF10!-Gruppen in der Nähe und der Motivation durch Laufpaten spricht LAUF10! alle Menschen bis 65 Jahre an, die bislang keinen oder nur wenig Sport betrieben haben und aktiv werden wollen – Schritt für Schritt bis hin zu einem 10km-Lauf.

Jede Woche wird die Trainingsstrecke ein kleines Stückchen gesteigert, bis man im Juli fit für den 10km-Lauf ist. Wer mitlaufen möchte, kann sich der Gruppe anschließen. Weitere Infos zum Programm gibt es beim

Zentrum für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München
Georg-Brauchle-Ring 56 (Campus C)
80992 München
Telefon +49(89)28924441
www.sport.med.tum.de

Der TSV Starnberg wird in diesem Jahr erstmalig die erfolgreiche summerchallenge – das Kinderferienprogramm unter der Leitung von Melanie Weiss und Sebastian Groß in den Osterferien und Sommerferien anbieten.

Sie sind berufstätige Eltern und haben Kinder zwischen 5–12 Jahren und wissen noch nicht, wie Sie ihre Sprösslinge in den Osterferien betreuen sollen oder ihnen eine außergewöhnliche Freude bereiten können? Sie wünschen sich ein Osterfest ohne Vorbereitungsstress und wollen gleichzeitig, dass ihre Kinder unter kompetenter Leitung jede Menge Spaß haben?

In der osterchallenge stehen Spiel und Spaß bei den Kindern und Trainern im Vordergrund. Über beide Wochen der Osterferien (Mo.-Do. 25.03.2013-28.03.2013 und Di.-Fr. 02.04.2013- 05.04.2013) bietet der TSV Starnberg ein vielseitiges Programm, das wöchentlich halb- oder ganztags gebucht werden kann.
Das Trainerteam verbringt die Ferientage mit den Kindern sportlich aktiv in der Brunnangerhalle, im Wasserpark Starnberg und bei gutem Wetter im Freien mit spannenden Outdoor-Spielen. Für die Übernachtung, die jeweils vom dritten auf den vierten Tag stattfindet, können die Kinder wieder die Brunnangerhalle nutzen und aus den Geräten und Matten Höhlen und Lager bauen, was den Kindern im Vorjahr große Freude bereitete.

Weitere Infos gibt es unter www.summerchallenge.info

 

Wer Mountainbike will und dabei eine ruhige Kugel schieben will, nur den Downhill-Thrill erleben möchte oder jemanden für den Bike-Transport von A nach B sucht, der ist bei Torbole Tour richtig. Torbole Tour transportiert Ihr Rad im Bereich Gardasee, holt Sie ab, macht Transfers von oder zum Bahnhof.

Torbole Tour
Via delle Busatte 83
Torbole sul Garda
Tel. +39(329)4352878
www.torboletour.com

Der Segelclub Würmsee e.V. kurz SCW bildet seit über 50 Jahren Anfänger und Fortgeschrittene am Starnberger See aus. Auch im Jahr 2012 gibt es wieder eine Ausbildung für den Grundschein (im Rahmen des SBF-B) sowie den Sportbootführerschein Binnen (SBF-Binnen, ehemals A-Schein). Hier können Kinder & Erwachsene das Segeln von Grund auf lernen und werden von erfahrenen Bootsführern in kleinen Gruppen geschult.

Auch der Sportküstenschifferschein (kurz SKS) inklusive Sportbootführerschein See, kurz SBF-See) sowie der Sportseeschifferschein (kurz SSS) werden hier geschult.

Unternehmen

Der Segel-Club Würmsee Starnberg e.V. wurde …. gegründet ……..

Segel-Club Würmsee Starnberg e.V.
Wassersportsiedlung 33
82319 Starnberg

Web: www.scw-starnberg.de
Facebook:
Twitter:

Agentur

MEVIA Informationsmanagement
Max-Zimmermann-Str. 5
82319 Starnberg
www.mevia.it

* Dieser Artikel ist noch im Entwurfsstadium und wird in Kürze fertiggestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Am 01.03.2012 ist der Weblaunch eines neuen Blogs über Trans-Alp-Touren – unter www.trans-alp-touren.de können Mountainbiker die schönsten Touren über Bergpässe und Gebirgsketten einfach online nachschlagen und ideal in ihre Tourenplanung mit einfließen lassen. Das Portal soll ein weitgehend werbefreier Tourenguide für Trans-Alp-Touren sein. Routen, Tourenanbieter, Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks rund um das Thema Trans-Alp runden die Seite ab.

In diesem Portal können die Leser selbst Informationen zu Routen, Pensionen, Almen hinterlegen und somit für andere nutzbar machen.

Unternehmen

Berghütte.TV ist ein junges Startup-Unternehmen der vier Gesellschafter Ingo Alms, Stephan Amberg, Martin Putz & Moritz Zwez. Das 2011 gegründete Unternehmen vermittelt Berghütten, Almen, Chalets und mehr in den europäischen Alpenregionen.

Berghütte.TV GbR
Boschetsrieder Str. 140
81379 München

Web: www.trans-alp-touren.de
Facebook:
Twitter:

Agentur

MEVIA Informationsmanagement
Max-Zimmermann-Str. 5
82319 Starnberg
www.mevia.it

* Dieser Artikel ist noch im Entwurfsstadium und wird in Kürze fertiggestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aus der ursprünglichen Idee Harald Genals, ein Verkaufstool für sein Fahrradgeschäft zu entwickeln, entstand der Ergoscanner. Das Wort Ergometrie ist ein zusammengesetztes Wort aus den griechischen Worten ergon (εργον) = Arbeit und metron (μετρον) = Maß und bedeutet Arbeitsmessung. Genals Ziel war es, ein Gerät zur schnellen Ermittlung der optimalen Sitzposition auf dem Fahrrad zu entwickeln.

Und das ist mehr als gelungen – man kann sehen und fühlen, wie man optimal auf seinem neuen Fahrrad sitzen wird. In wenigen Minuten werden die richtige Rahmengröße, Schritthöhe, Vorbaulänge, Lenkerniveau, Knielot und den Rückenwinkel für den jeweiligen Einsatzzweck ermittelt.

Die meisten Menschen wählen ihr neues Rad sehr sorgfältig aus, Technik, Funktion & Design stehen im Vordergrund. Über den Fahrkomfort entscheidet meist aber nur eine kurze Probefahrt – die Probleme tauchen meist aber erst nach 50, 500 oder gar 5.000 Kilometern auf! Schmerzen, die leicht durch eine falsche Sitzhaltung oder ein unergometrisches Zusammenspiel aus Komponenten-Abständen entstehen können, werden beim Kauf noch völlig außer Acht gelassen.

Dabei sind genau die es, die einem ambitionierten Sportler die Freude am Radsport nehmen. Sitzpositionsanalysen sind nicht nur für Radsport-Profis gedacht, sondern auch für jeden Amateur- und Freizeit-Sportler, der länger als 30 Minuten fährt. Denn oft strahlen die Schmerzen und werden an einem anderen Ort wahrgenommen. So können Rückenschmerzen beispielsweise durch eine falsche Arm- und Schulterhaltung entstehen.

Unser Fazit: Selbst ohne den Kauf eines neuen Fahrrades macht eine ergometrische Sitzpositionsanalyse Sinn. Für einen geringen Unkostenbeitrag von ca. 50 Euro ist diese in guten Radsportgeschäften erhältlich. Eine Übersicht finden Sie hier ____________________________________.

* Dieser Artikel ist noch im Entwurfsstadium und wird in Kürze fertiggestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aller Anfang ist schwer – wer Angst vor Höhenmetern hat und erst einmal klein anfangen möchte, kann dies wunderbar auf Mallorca mit einem schönen Urlaub verbinden.  Die Baleareninsel ist bekannt für ihr Nachtleben, aber auch für traumhafte Buchten, Hänge, Fincas, Radstrecken und nicht zuletzt natürlich für die Mandelblüte im Frühling.

bikefriends schon bietet auf Mallorca auch für Anfänger Radtouren an, aufgeteilt in die Kategorien Genießer, Fun & Hobby. Selbstverständlich kommen Profis hier ebenfalls nicht zu kurz. Weitere Infos erhalten Sie bei

bikefriends schon GmbH
Hehn 377
D-41069 Mönchengladbach
Tel. +49(2161)3049575
www.bikefriends-schon.de

* Dieser Artikel ist noch im Entwurfsstadium und wird in Kürze fertiggestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Pages: 1 2 Next